Lindsay Lohan


Lindsay Lohan

Lindsay Lohan Foto by PR Photos

Lindsay Dee Jade Morgan Lohan wurde am 6. Juli 1986 in New York City als Kind von Dina und Michael Lohan geboren. Die Tochter der Analystin und Managerin und dem Börsenmakler wuchs dort zusammen mit ihren Geschwistern Michael, Aliana und Dakota auf.

Lindsay Lohan, die als Schauspielerin vor allem durch ihr Filmdebüt in der Disneyverfilmung ‚Ein Zwilling kommt selten allein’ (1998) auf den Kinoleinwänden bekannt wurde, gelang schließlich der Durchbruch 2003 im Disney Remake ‚Freaky Friday’ in der sie die Rolle der Anna Coleman spielte. 2004 folgten weitere zwei Hauptrollen in den Filmen ‚Bekenntnisse einer High School Diva’, ‚Girls Club-Vorsicht bissig!’ sowie 2005 im Disney-Remake ‚Herbie: Fully loaded-ein toller Käfer startet durch’. Nach weiteren Auftritten in High-School-Komödien versucht sich Lohan neuerdings in künstlerisch anspruchsvolleren Filmen zu behaupten wie zum Beispiel ‚Bobby’ (2006), wo es um die Ermordung J. F. Kennedy’s geht.

Neben der Schauspielerei versuchte Lohan als Popsängerin Fuss zu fassen und veröffentlichte 2004 ihr erstes Album ‚Speak’, welches in den USA, Asien und Europa recht erfolgreich war. Mit ihrer ersten Singleauskopplung ‚Rumors’ war sie 2005 bei den MTV Europe Music Awards für das beste Popvideo nominiert. Ihr zweites Album, was mit wesentlich ernsteren Themen Ende 2005 veröffentlicht wurde, konnte jedoch nicht an den Erfolg des ersten Albums anknüpfen. Desweiteren versucht sich Lohan jeher als Model und Werbestar zu etablieren. Jedoch ist sie in jüngster Zeit vor allem durch drastische Gewichtsabnahmen, Alkohol- und Drogenexzesse, sowie freizügige Auftritte in der Öffentlichkeit bei der Boulevardpresse beliebt.

Die aktuellsten Neuigkeiten über Lindsay Lohan hier!

Dieser Star könnte dich auch interessieren:






Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Glam Publisher Network