Mehrzad Marashi


Mehrzad Marashi wurde am 20. September 1980 im Iran geboren und wurde durch die Castingsendung DSDS bekannt. In Teheran wuchs Mehrzad zunächst auf, dann zog es die Familie allerdings aus politischen Gründen nach Hamburg. Mit 13 Jahren trat Mehrzad in den Gospelchor der Schule ein, an der er später auch sein Abitur ablegte. Nach dem Abitur entschied er sich an der Sängerakademie vier Semester Gesang und Klavier zu studieren. Allerdings fehlten ihm bis zu seinem Abschluss zwei Semester und so ging er ohne abgeschlossene Ausbildung von der Akademie.

Bereits vor DSDS versuchte Mehrzad im Musikgeschäft Fuß zu fassen. Unter dem Namen Marasco veröffentlichte er 2006 seine ersten selbstproduzierten Aufnahmen. Der erhoffte Erfolg blieb allerdings aus. Als er sich 2009 bei DSDS bewarb, setzte er sich im Finale gegen seinen Konkurrenten Menowin Fröhlich durch. In der Live- Sendung am 10. April 2010 machte er seiner Freundin nach dem Song „Ich kenne nichts“ von Xavier Naidoo einen Heiratsantrag, den sie unter Tränen annahm. Bereits einem Tag nach der Finalsendung am 18. April 2010 landete Mehrzad Marashi auf dem ersten Platz der deutschen Download- Charts.

Die aktuellsten Mehrzad Marashi News gibt es hier!

Dieser Star könnte dich auch interessieren:






Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Glam Publisher Network