Rihanna

Rihanna

Rihanna Foto by PR Photos

Robyn Rihanna Fenty, besser bekannt als Rihanna, wurde am 20. Februar 1988 in Barbados in Saint Micheal geboren und ist bereits mehrfache Grammy-Preisträgerin. Sie wächst in einer klein-bürgerlichen Stadt auf. Schon früh entdecken ihre Eltern das Talent für die Musik und so begann sie früh zu singen und Klavier zu spielen. Ihre vier Alben verkauften sich weltweit mehr als 15 Millionen Mal.

Eine Freundin stellte Rihanna im Alter von 15 Jahren dem Produzenten Evan Rogers während eines Urlaubs vor. Erste Probeaufnahmen entstanden, welche später an verschiedene Plattenlabel geschickt wurden. Jay- Z nahm Rihanna anschließend unter Vertrag. 2005 erschien er Debütablum „Music of the Sun“ aus dem die Singleauskopplung „Pon De Replay“ stammt. Nur acht Monate später erschien ihr nächstes Album. „A Girl like me“ verkaufte sich 3,2 Millionen Mal. Nur wenige Monate später, im Jahr 2007, erschien ihr drittes Studioalbum „Good Girl Gone Bad“. Die erste Single „Umbrella“ wurde ein Welthit und stieg in sieben Ländern auf Platz eins ein. Aus dem Album koppelte sie insgesamt 8 Singles aus, die letzte war „Rehab“.

Im November 2009 wurde Rihanna’s viertes Studioalbum „Rated R“ veröffentlicht. Die erste Auskopplung „Russian Roulette“ schaffte es auf Anhieb in 20 Ländern in die Top-Ten. Rihanna gewann unter anderem 3 American Music Awards, 23 Barbados Music Awards, 3 Grammys und 2 World Music Awards.

Die neuesten Rihanna News hier!

Selena Gomez

Selena Gomez

Selena Gomez Foto by PR Photos

Selena Marie Gomez wurde am 22. Juli 1992 in Grand Prairie in Texas geboren. Sie wurde durch die Rolle der Alex Russo in der Disney- Fernsehserie „Die Zauberer von Waverly Place“ bekannt. Außerdem erschien sie immer wieder im Disney-Channel bevor sie 2008 einen Vertrag mit Hollywood Records abschloss.

Die junge Schauspielerin und Sängerin wurde als Einzelkind geboren und wurde 2009 als jüngste UNICEF-Botschafterin ernannt. Seit dem Selena Gomez im Alter von zehn Jahren bei einem Talentwettbewerb entdeckt worden war, spielte sie in mehreren Folgen in „Hannah Montana“ mit.

Aber nicht nur als Schauspielerin, auch als Sängerin, ist Selena Gomez erfolgreich. Drei ihrer Stücke wurden bei Walt Disney Records veröffentlicht. Ihr zweiter Song, den sie veröffentlichte, erreichte in den USA Platin-Status. Seit 2007 spielt Selena die Hauptrolle in der Disney-Serie „Die Zauberer von Waverly Place“ die Hauptrolle, zu der sie auch den Titelsong „Everything Is Not What It Seems“ sang.

Aktuell Selena Gomez News hier!

Paris Hilton

Paris Hilton

Paris Hilton Foto by PR Photos

Paris Whitney Hilton wurde am 17.02.1981 in New York City geboren. Sie hat 3 jüngere Geschwister. Sie hat das Talent sich ideal selbst vermarkten zu können, was allerdings erst seit dem Jahr 2000, nach der Veröffentlichung eines privaten Sexvideos wirklich funktioniert. Sie verdient mittlerweile Millionen im Jahr mit ihrer bloßen Anwesenheit.

Paris Hilton geriet immer wieder mit neuen Partyexzessen und Alkoholmissbrauch in die Schlagzeilen. Dies scheint aber weder ihrer Selbstvermarktung noch ihren selbst entworfenen Produkten zu schaden.

Das It-Girl hat mit ihrer Schwester Nicki ein eigenes Modelabel gegründet. Außerdem hat sie ihren Lieblingsspruch „That`s hot“ rechtlich schützen lassen und vermarktet ihn nun auf den verschiedensten Accessoires wie zum Beispiel Sonnenbrillen und Taschen.

Auch als Schauspielerin versuchte sich Hilton schon, in der Branche blieb der große Erfolg bisher aber aus. Ebenso wie als Sängerin. Als Buchautorin konnte sie sich allerdings mit ihrem Buch Confessions of an Heiress: A Tongue-in-Chic Peek Behind the Pose wochenlang in der Top10-Liste der New York Times halten.

Aktuell News über Paris Hilton hier!

Nikki Reed

Nikki Reed

Nikki Reed Foto by PR Photos

Bekannt wurde Nicole Houston Reed, besser bekannt als Nikki Reed, durch ihre Rolle im Drama „Dreizehn“ zu dem sie auch das Drehbuch schrieb und als Rosalie Hale in der Verfilmung der Twilight-Serie.

Am 17. Mai 1988 wurde Reed in West Los Angeles als Tochter einer Kosmetikerin und eines Bühnenbildners geboren. Als sie zwei Jahre alt war, ließen sich ihre Eltern scheiden. Nikki zog zu ihrer Mutter, ihr Bruder ging zum Vater. Sie selbst beschreibt ihre Jugend als kompliziert. Ursprünglich hatte Nikki Reed nicht vor Schauspielerin zu werden, allerdings überredeten die Produzenten aus „Dreizehn“ sie dazu, selbst in dem Film mitzuspielen. Für ihre Leistungen im Film erhielt sie wichtige Auszeichnungen und Nominierungen. So wurde sie zum Beispiel mit dem „Independent Spirit Award“ und dem „Young Hollywood Award“ ausgezeichnet.

Nachdem Reed die High School verlassen hatte, entschied sie sich doch für eine Karriere als Schauspielerin. So war sie in „O.C. California“ zu sehen und feierte 2008 mit dem Film „Twilight- Bis(s) zum Morgengrauen“ ihren endgültigen Durchbruch. In dem Film spielt sie die Vampirin Rosalie Hale, die auch in allen weiteren Twilight-Filmen zu sehen sein wird.

Aktuelle Nikki Reed News hier!

Naomi Campbell

Naomi Campbell

Naomi Campbell Foto by PR Photos

Naomi Campbell wurde als Tochter einer Balletttänzerin am 22. Mai 1970 geboren. Ihre Mutter, Valerie Campbell, gab die Identität des Vaters des Fotomodells nie bekannt. Bereits im Alter von acht Jahren stand Campbell das erste Mal in einem Musikvideo vor der Kamera, damals für Bob Marley in seinem Song „Is this love“. Später brach sie dann die Schule ohne Abschluss ab und begann mit 14 Jahren eine Ausbildung an der Londoner Schauspielschule.

1988 gelang Naomi Campbell der Durchbruch als Fotomodell. Als erstes schwarzes Model zierte sie das Cover der französischen Vogue und der US-amerikanischen TIME. Seitdem zählte sie zu den gefragtesten Models. Sie konnte sich vor Aufträgen in Musikvideos, auf Laufstegen und für Werbekampangen kaum retten. Selbstverständlich ist Campbell auch heute noch als Model sehr gefragt und so wirbt sie momentan für die Trendmarke und das Kleidungshaus H&M.

Im Jahr 2007 hatte Campbell die Idee, in Maldini (Kenia) ein Sechs-Sterne-Luxus Hotel erbauen zu lassen. Allerdings sahen Umweltschützer dadurch eine Bedrohung der Umwelt und so wurde der Bau des Hotels „Hotel der Milliardäre“ zunächst auf Eis gelegt. Neben Büchern und einer eigenen CD brachte Naomi Campbell acht Parfums auf den Markt, darunter unter anderem: „Naomi Campbell“, „Cat Deluxe“ und „Cat Deluxe at Night“.

Glam Publisher Network